Research interests

Forschungsschwerpunkte

Fluchtursachenforschung, Zwangsmigration im Kontext politischer und ökologischer Krisen

Der Nord-Süd Konflikt und seine Auswirkungen auf menschliche Mobilität

Ressourcenknappheit und ihre Rolle in Gewaltkonflikten, insbes. Wasserkonflikte

Post/Dekoloniale, konstruktivistische und poststrukturalistische Ansätze der Friedens- und Konfliktforschung.

Regionaler Fokus: Naher und Mittlerer Osten, südlicher Mittelmeerraum.