2017

2017

13-14 Januar Warum Menschen fliehen, Impulsreferat, Tagung „Warum Menschen fliehen. Zusammenhänge erkennen und Fluchtursachen bekämpfen, ako Stuttgart.
26. Januar Klimawandel, Migration und Konflikt. Vorlesung, Staatswissenschaftliche Fakultät, Universität Erfurt, Kolloquium des Centers for Political Practices and Orders (C2PO).
6.-10. März Erasmus+ Dozentenaustausch mit dem Center for Peace Studies der Arktischen Universität von Tromsø.
29. März Die Humanitäre Situation der Flüchtlinge in Syrien und den Nachbarstaaten. Führungsseminar Luftwaffe, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg.
20-21. April Beyond Climate Migration. Internationale Konferenz, Istanbul Policy Center, Sabancı University, Karaköy, Istanbul. Koorganisatorin und Vortragende.
12-14. Mai Exploring Populism. Mercator-IPC Fellowship Alumni Retreat, Büyükada, Istanbul.
1.-2. Juni Human Mobility in the Anthropocene. Internationale Konferenz, Universität Hamburg. Finanziert von CliSAP. Ko-organisatorin.
29. Juni Die Verantwortung des Globalen Nordens für Migrationsbewegungen. Arbeitsgruppe „Mit Sicherheit mehr Sicherheit“, Leopoldina, Akademie der Wissenschaften Hamburg.
7.-13. Juli CASCADE regionale Stakeholder-Workshops, Amman/Ramallah/Tel Aviv.
18.-19. September CASCADE konzeptioneller Workshop, Tübingen.
10.-13. Oktober Fasttrack Seminar, Schloss Marbach, Jahrgang 2016-18.
1.-3. November The Long Way From the Margins to Citizenship. The Syrian Crisis in Turkey. „The Politics of Reception: Syria’s Neighborhood as a Social Field“, GIGA IMES / LAU Research Platform Conference, Beirut, Libanon.
7.-8. November CASCADE regionaler Stakeholder-Workshop, Totes Meer.
9.-12. November Dispelling Misconceptions about Global Environmental Change in Pre-Revolutionary Syria. 3rd Turkish-German Frontiers of Social Science Symposium 2017 (TUGFOSS) zum Thema „Mediterranean(s) in the Making: Perceptions and Realities“, organisiert von der Alexander von Humboldt-Stiftung, der Stiftung Mercator und der Koç Universität.
4. Dezember Transdisziplinarität – Zukunft der Friedens- und Konfliktforschung? Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Konfliktforschungszentrum, Philipps-Universität Marburg, mit Dr. Cordula Dittmer (FU Berlin).
6. Dezember Umweltbedingte Migration im prärevolutionären Syrien. Der Mythos des syrischen ‚Klimakrieges‘. Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe Gäste, Glaubensbrüder, Störenfriede? Konflikt und Migration zwischen der Türkei und Syrien. In Zusammenarbeit mit GIGA Hamburg und TürkeiEuropaZentrum, Universität Hamburg.
12. Dezember Forced Migration as a challenge to neo-colonial strategies of power. Workshop „Migrants Agency: Key to a better understanding of human mobility“, Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr, Hamburg.
15. Dezember Workshop „Gewalterfahrungen von Geflüchteten“, organisiert vom Bonn International Center for Conversion (BICC) und dem Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) im Rahmen des BMBF-Projektes „Flucht: Forschung und Transfer“. Universität Osnabrück.